Musikinstrumente, PA, Studio, Licht & mehrVersandkostenfreie Lieferung in Deutschland

DBX 166XS Dual Compressor/Limiter/Gate

149,00  (Preis inkl. MwSt.)

NEU & OVP
DBX 166XS – 2-Kanal Kompressor/Noise Gate/Limiter zum Ausgleich von Pegelunterschieden. Er verlängert das Sustain, macht Drums fetter und Gesang gleichmäßiger.

1 vorrätig

Artikelnummer: i76431 Kategorien: ,

Beschreibung

DBX 166XS Dual Compressor/Limiter/Gate

Der dbx 166XS ist ein Signalprozessor zur Bearbeitung des Dynamikbereichs .Mit ihm lassen sich Lautstärkeschwankungen ausgleichen, der Lautstärkeeindruck verstärken und die maximale Lautstärke begrenzen. So eignet sich der dbx 166XS für den Einsatz bei Live-Produktionen und Recording.Zur Signalbearbeitung bietet der dbx 166XS vier Funktionen: Kompressor, Limiter, Expander und Gate.Der Kompressor sorgt für eine ausgewogene Gesamtlautstärke indem er Lautstärkeschwankungen ausgleichen. Eine Anpassung von Lautstärkeunterschieden zwischen lauten und leisen Passagen ist besonders bei Gesang erforderlich. Bei Musikproduktionen werden Kompressoren eingesetzt, um die Lautheit einer Aufnahme zu steigern. Aber auch Instrumente wie Gitarre und Bass bekommen durch den Kompressor ein verbessertes Sustain, d. h. die Töne klingen länger aus.Der Limiter begrenzt die maximale Lautstärke eines Signals. Dabei wird ein Schwellenwert eingestellt, den das Signal nicht überschreiten kann. Im Live-Bereich werden Limiter daher eingesetzt, um Lautsprecher vor Übersteuerung zu schützen.Der Expander sorgt dafür, dass unerwünschte leise Signale gedämpft werden. Atemgeräusche von Sängern und lassen sich so reduzieren. Beim Gate werden leise Signale dagegen vollständig stummgeschaltet. Erst ab einem bestimmten Lautstärkepegel wird ein Signal weitergeleitet. Rauschen und störende Nebengeräusche lassen sich so wirkungsvoll ausblenden. Vor allen werden Gates bei der Abnahme vom Schlagzeug genutzt. Ein Übersprechen verschiedener Mikrofone und Rückkopplungen lassen sich so vermeiden. Das Ergebnis ist ein differenzierter Klang.

Der dbx 166XS hat zwei Kanäle, die sich getrennt (mono) oder zusammen (stereo) betreiben lassen. Über einen Side-Chain-Eingang können externe Effekte eingeschliffen und beispielsweise mit einem Equalizer einzelne Frequenzbereiche gezielt komprimiert werden.

Features:

  • Gate/Expander, Kompressor/Limter zweikanalig
  • Peak-Stop-Limiter als zusätzlicher Spitzenwert-Limiter
  • Dual-Mono oder Link-Stereo Betrieb
  • Symetrische Ein- und Ausgänge
  • Pegelumschaltung zur Anpassung
  • Side-Chain-Insert, von vorne aktiverbar
  • Klassischer dbx “Auto” Mode für Attack und Release
  • Over-Easy Schaltung
  • Anzeigen für Threshold und Gain-Reduction

Technische Daten:

  • Dual-Mono oder Link-Stereo Betrieb
  • Symetrische Ein- und Ausgänge
  • Pegelumschaltung zur Anpassung
  • Side-Chain-Insert, von vorne aktiverbar
  • Klassischer dbx “Auto” Mode für Attack und Release
  • Over-Easy Schaltung
  • Anzeigen für Threshold und Gain-Reduction

Zusätzliche Information

Gewicht 2 kg
×